Puerto Plata gewann nationalen Preis für die Karnevalsparade 03.03.2007
Das Kultusministerium erklärte, dass die Parade von Puerto Plata (mit dem Thema 'Häuptlinge der Taino Indianer') der Gewinner des 'El Premio Nacional de Canaval Felipe Abreu' ist. Die Jury war Anonym und ihre Entscheidung viel auf Puerto Plata, weil man dort den besten Mix der Kulturen sah, mit Einflüssen aus Afrika, Europa und Indianischen Faktoren in einer komplet originellen Art und Weise. Der Preis bestand aus 100 000 Pesos. Der Karnevalsverein plant, das Geld für die Einrichtung eines 'Kulturhauses' zu verwenden, wo verschiedene Historische Attribute der drei Hauptkulturen gezeigt werden. In der Ausstellung werden aud die Gesichtsmasken, die bei der Karnevalsparade verwendet wurden, gezeigt.

Quelle: El Faro
Quelle: www.sosuanachrichten.com
Markt im Deutschen Haus 03.03.2007
Am Samstag, dem 3. März findet wie jeden 1. Samstag im Monat der deutsche Markt im Deutschen Haus in Santo Domingo statt.
Für gute Verpflegung ist gesorgt.
Schauen Sie doch mal vorbei, dort trifft man immer nette Menschen.
Telekommunikationsfirmen investieren 300 Mio US$ 17.02.2007
Santo Domingo: Indotel hat mitgeteilt, daß die verschiedenen Kommunikationsfirmen im Jahr 2007 zusammen mehr als 300 Mio US$ in die Erweiterung des Telefonnetzes investieren werden.
Die Dominikanische Republik liegt in Bereich der Telekommunikation in den südamerikansichen Ländern und der Karibik auf einem Spitzenplatz.
Telekommunikationsfirmen investieren 300 Mio US$ 17.02.2007
Santo Domingo: Indotel hat mitgeteilt, daß die verschiedenen Kommunikationsfirmen im Jahr 2007 zusammen mehr als 300 Mio US$ in die Erweiterung des Telefonnetzes investieren werden.
Die Dominikanische Republik liegt in Bereich der Telekommunikation in den südamerikansichen Ländern und der Karibik auf einem Spitzenplatz.
Telekommunikationsfirmen investieren 300 Mio US$ 17.02.2007
Santo Domingo: Indotel hat mitgeteilt, daß die verschiedenen Kommunikationsfirmen im Jahr 2007 zusammen mehr als 300 Mio US$ in die Erweiterung des Telefonnetzes investieren werden.
Die Dominikanische Republik liegt in Bereich der Telekommunikation in den südamerikansichen Ländern und der Karibik auf einem Spitzenplatz.
Quelle: ElCaribe
Telekommunikationsfirmen investieren 300 Mio US$ 17.02.2007
Santo Domingo: Indotel hat mitgeteilt, daß die verschiedenen Kommunikationsfirmen im Jahr 2007 zusammen mehr als 300 Mio US$ in die Erweiterung des Telefonnetzes investieren werden.
Die Dominikanische Republik liegt in Bereich der Telekommunikation in den südamerikansichen Ländern und der Karibik auf einem Spitzenplatz.
Quelle: ElCaribe
Touristenvisa voraussichtlich 60% teurer 17.02.2007
Ein Vertreter des Tourismusamtes kündigte kürzlich an, dass die Regierung daran denkt, das Touristenvisa von 5 US$ auf 8 US$ zu verteuern.

Für einige Dollar mehr
El Caribe. Die Erhöhung würde ab Mai diesen Jahres gelten, damit die Reiseveranstalter genügend Zeit haben, die Gebühren für die Urlauber in ihre Angebote für die Dominikanische Republik einplanen zu können. Die 5 US$ Gebühr gilt seit November 2005 zu bezahlen und bis jetzt, kamen dadurch 21,8 Millionen Dollar in die Haushaltskasse der Regierung. Die Erhöhung auf 8 US$ würde allein dieses Jahr das Einkommen auf 35 Millionen Dollar für das Tourismusministerium erhöhnen. Die verschiedenen Vertreter der Tourismusindustrie (Reiseveranstalter, Hotels und Fluglinien) stimmten der Erhöhung zu, da dieses Geld auch zur Verbesserung der Infrastruktur für den Tourismussektor verwendet werden soll.
Quelle: ElCaribe
Seefracht mit Cayena-Service 17.02.2007
Cayena Service hat nun ein eigenes Lager für Seefracht in Deutschland.
Damit können wir Ihnen ab sofort bedeutend günstigere Preise für den Transport gerade bei Kleinmengen anbieten.
In unserem Lager ist die Anlieferung jederzeit möglich und die Grundgebühren gerade für kleinere Sendungen entfallen dadurch.
Jetzt lohnt es sich auch einen Schrank oder eine Couchgarnitur aus Deutschland kommen zu lassen.
Für Anfragen senden Sie bitte eine Mail an: info@cayena.de

Preis für Umzugscontainer 20-Fuß aus Deutschland
nach Santo Domingo bereits ab 1600 Euro
Flughafen Samana eingeweiht 08.02.2007
Samana: Präsident Leonel Fernandez hat den Flughafen in Samana offiziell eingeweiht.
In den Flughafen von Samana wurden mehr als 80 Mio. US investiert und Präsident Fernandez betonte wie wichtig dieser Flughafen gerade für die touristische Entwicklung dieses Teiles des Landes sei.
Seit Ende November fliegen auch die LTU und die Condor den Flughafen an.
Urlaub bei Aldi 08.02.2007
Mit einem DomRep-Schnäppchen-Urlaub will der deutsche Lebensmittel-discounter ALDI im Fernreisegeschäft durchstarten. "Traumreisen zu Aldipreisen" heißt die Devise. Bereits ab 699 Euro gibt es einen 9-tägigen All-Inklusive-Urlaub im 4,5-Sterne "Globalia Marien Resort" (ehemals Marien Coral) an der Costa Dorada (Nordküste). Die Angebote können ab heute in allen deutschen ALDI-Filialen gebucht werden.
quelle: DomRep Magazin
Quelle: www.domrep-magazin.de
Aktuelle News - Archivseiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 |