Neue Preise bei Cayena Service 20.01.2007
Sosua: Nachdem die Fluggesellschaften die Preise für Cargo erhöht und zusätzliche Gebühren eingeführt haben und in der Dominikanischen Republik für die Zollabwicklung neue zusätzliche Gebühren erhoben werden, müssen auch wir unsere Preisliste für Luftfracht anpassen. Auf unserer Webseite www.cayena.de finden Sie die neuen, ab jetzt gültigen Preise.

Unseren neuen großen Shop mit vielen und preiswerten Produkten finden sie in der Plaza International in Sosua (Hauptstraße Richtung Cabarete auf der linken Seite bei Ceducomp).

Quelle: www.cayena.de
Entführung beendet 20.01.2007
Santo Domingo: Die Polizei konnte heute einen Amerikaner befreien, der entführt und 7 Tage durch 4 Personen gefangengehalten wurde.
Die 4 Dominikaner verlangten zig Millionen US Dollar Lösegeld.
Während der Befreiungsaktion wurden 2 der Entführer heute getötet und 2 gefangengenommen. Der entführte Amerikaner lebt seit 1976 in der Dominikanischen Republik
Entführung beendet 20.01.2007
Santo Domingo: Die Polizei konnte heute einen Amerikaner befreien, der entführt und 7 Tage durch 4 Personen gefangengehalten wurde.
Die 4 Dominikaner verlangten zig Millionen US Dollar Lösegeld.
Während der Befreiungsaktion wurden 2 der Entführer heute getötet und 2 gefangengenommen. Der entführte Amerikaner llbt seit 1976 in der Dominikanischen Republik
High Caribbean Disko wieder offen!! 20.01.2007
Riesige Banner hängen über den Strassen, die es bereits anzeigen: "Die High Caribbean Disko öffnet ihre Türen am Freitag, 19. Januar". Der Text sagt ausserdem: "Die Geschichte geht weiter, gute Dinge ändern sich nie".
Wir riefen den Eigentümer an, John Walter, der uns sagte, dass er ein riesiges Spektakel für die Eröffnungsnacht plant. "Wir verhandeln noch immer mit verschiedenen berühmten Merengue Bands", sagte er. Wer also letztendlich auftreten wird, bleibt noch ein Geheimnis. Aber, der Eintritt ist frei. Auch viele Motoconchos deuteten bereits an, dass sie sehr dankbar über die Neueröffnung dieser gut bekannten, und jetzt restaurierten Disko, sind. Sie hoffen, viele begeisterte Tänzer zu diesen legendären Ort chauffieren zu können - hauptsächlich junge Pärchen, denn diese geben normalerweise gut Trinkgeld.
Quelle: www.sosuanachrichten.com
Kardinal wird heute operiert 17.01.2007
Santo Domingo: Kardinal Lopez Rodriguez wird heute im Centro de Diagnóstico, Medicina Avanzada y Telemedicina (Cedimat), operiert werden.
Die Operation wird ca. 5-6 Stunden dauern und wird von den besten Ärzten des Landes durchgeführt.
Am Nachmittag um 17 Uhr werden die Ärzte eine Pressekonferez geben.
Zollchef greift hart durch 17.01.2007
Santo Domingo: Direktor des Zolls, Miguel Coco führt immer strengere Kontrollen ein. Er hat vor kurzem persönlich mt einigen Sub-Direktoren und Verantwortlichen des Zolls Kontrollen am Ausgang des Zolls durchgeführt und Container kontolliert.
Und wieder wurden 3 Personen festgenommen die mehrere Container falsch deklariert haben. Allein bei dem letzten Fall gehen dem Staat 538 Mio. Pesos an Steuern verloren.
Es ist damit zu rechnen, daß die Kontrollen ausgeweitetet werden, da der Staat hier viele Einnahmen erzielt.
Proteste gegen geplante Streiks 16.01.2007
Santo Domingo: Am 30. Januar haben die öffentlichen Transportbetriebe Ihre Fahrer zu Streiks aufgerufen. Die Stadt und das Land sollen stillstehen.
Die großen Radio- und Fernsehstationen des Landes riefen nun Leonel Fernandez, auf dagegen etwas zu unternehmen. Ein Großteil der Fahrzeuge sei ja schließlich vom Staat bezahlt und finanziert.
Die Regierung solle denen, die streiken eine Strafe aufbrummen und bei weiteren Verstößen die finanzierten Autos beschlagnahmen.
Die Regierung solle sich nicht von diesen Organisationen unter Druck setzen lassen.
Die Bevölkerung habe es satt, daß die Transportbetriebe auf diese Weise das Volk schikanieren.
Stadtverwaltung "räumt auf" 16.01.2007
Santo Domingo: Die Stadtverwaltung von Santo Domingo war heute nachmittag in der Zona Colonial mit 5 großen Transportern und Militär unterwegs.
Kleine Verkaufsstände von Dominikanern, die dort Ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf von selbstgepressten Säften verdienen, wurden aufgefordert Ihren Wagen auszuräumen und dieser wurde dann beschlagnahmt und mitgenommen. Gegen eine Gebühr von ca. 1500 Pesos können die armen Leute dann diese in der Feria wieder abholen.
Die Anwohner waren empört über diese Aktion und konnten nicht verstehen, warum die Stadtverwaltung diesen armen, arbeitsamen Menschen ihren Lebensunterhalt entzieht.
Wie sollen diese Leute, die so schon kaum das Geld verdienen um Ihre Familie zu ernähren jetzt auch noch 1500 Pesos zusammenbringen um Ihre Wagen wiederzubekommen?
PRD beginnt Kampagne zur Präsidentenwahl 15.01.2007
Santo Domingo: Seit einigen Tagen ist klar, daß die PRD schon mitten im nächsten Wahlkampf steht. Jeden Tag verdoppeln sich die Wahlplakate der Politiker nun schon im Januar 2007. Die Wahl findet im Mai 2008 statt. Laut Gesetz dürfen die Parteien mit der Wahlkampagne 6 Monate vor der Wahl beginnen.
Vor allem Miguel Vargas ist an allen Ecken des Landes zu sehen. Vargas, der schon in der Hipolito-Regierung eine hohe Position hatte, gibt für seine Wahlkampagne 50. Millionen Pesos aus.
Vargas íst ein sehr erfolgreicher Unternehmer der nun Ende Januar noch gegen Milagros Ortiz Bosch die interne Entscheidung in der PRD gewinnen muß um dann Präsidentschaftskandidat der PRD für die Wahlen im Jahr 2008 zu sein.
PRD beginnt Kampagne zur Präsidentenwahl 15.01.2007
Santo Domingo: Seit einigen Tagen ist klar, daß die PRD schon mitten im nächsten Wahlkampf steht. Jeden Tag verdoppeln sich die Wahlplakate der Politiker nun schon im Januar 2007. Die Wahl findet im Mai 2008 statt. Laut Gesetz dürfen die Parteien mit der Wahlkampagne 6 Monate vor der Wahl beginnen.
Vor allem Miguel Vargas ist an allen Ecken des Landes zu sehen. Vargas, der schon in der Hipolito-Regierung eine hohe Position hatte, gibt für seine Wahlkampagne 50. Millionen Pesos aus.
Vargas íst ein sehr erfolgreicher Unternehmer der nun Ende Januar noch gegen Milagros Ortiz Bosch die interne Entscheidung in der PRD gewinnen muß um dann Präsidentschaftskandidat der PRD für die Wahlen im Jahr 2008 zu sein.
Aktuelle News - Archivseiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 |