Candellier gibt seine Kandidatur bekannt 08.11.2006
Santo Domingo: Der Ex-Chef der Nationalpoizei, Pedro de Jesus Candelier, gab heute offiziell seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahlen im Jahr 2008 bekannt. Er ist Präsident der Partei "Alianza Polular" und hat bei seiner Rede heute die aktuelle Regierung auf schärfste kritisiert. Er wolle eine neue Ära in der Dominikanischen Republik einleiten und betont immer wieder auch die innere Sicherheit des Landes verbessern zu wollen.
Er sagte heute nun, daß die aktuelle Regierung die Verschuldung des Landes innerhalb von 2 Jahren von 4500 Mio US$ auf 9200 Mio US$ erhöht habe. Die gesamte Rede unter dem Link:
Quelle: http://www.diariolibre.com/app/article.aspx?id=85199
Erdbeben der Stärke 5.2 im Norden der Dominikanischen Republik 08.11.2006
Nordküste: Ein Erdbeben der Stärke 5.2 auf der nach oben offenen Richterskala war am Dienstagvormittag im Norden und Nordosten des Landes zu spüren.
Das Seismologische Institut sagte, daß das Erdbeben in den Städten Santiago, Nagua und Moca am stärksten war. In der Hauptstadt war nichts zu spüren und Schäden wurden bislang keine gemeldet.
Quelle: www.elnacional.com
Danilo Medina hat heute "gekündigt" 08.11.2006
Santo Domingo: Der Regierungssekretär Danilo Medina hat heute offiziell seinen Rücktritt bekanntgegeben. Danilo Medina ist einer der wichtigsten Funktionäre bei der PLD, er war im Jahr 2000 Präsidentschaftskandidat gegen Hipolito Mejia. In den letzten Monaten hatte es immer wieder Gerüchte gegeben, daß sich Danilo Medina und der Präsident Leonel Fernandez nicht gut verstehen würden. Diese Gerüchte wurden immer wieder durch gemeinsame Auftritte zertreut.
Danilo Medina sagte heute, daß er Leonel Fernandez weiterhin alles Gute wünscht und er hoffe daß der Ppräsident den richtigen Weg findet, die Probleme des Landes zu lösen.
Quelle: www.diariolibre.com
Cayena Service - Umstellung der Luftfracht 08.11.2006
Sosua: Bedingt durch den Winterflugplan der LTU versenden wir die wöchentliche Luftfracht ab Düsseldorf bis zum Frühjahr jeweils am Sonntag.
Das bedeutet, daß alle Briefe und Päckchen, die bei unserem Büro in Deutschland (in Neuss) bis Freitag morgen ankommen am Sonntag in die Domrep fliegen und am Montag verzollt werden.
Abholung der Briefe und Päckchen dann ab ca. 15 Uhr bei uns im Büro in Sosua im Caribe Campo Club.
Lieferung in Santo Domingo jeweils dann am Dienstag, ebenfalls Lieferung in Punta Cana Dienstag nachmittag.
Weitere Informationen
Quelle: www.cayena.de
Marcello Büttner tödlich verunglückt 07.11.2006
Las Terrenas: Marcello verunglückte tödlich bei einem Verkehrsunfall in Las Terrenas.
Viele Residenten in Sosua und Cabarete haben Marcello gekannt. Er hat im Radiosender von Sosua gearbeitet und auch im Restaurant Atlantic Blue.
Er war immer gut gelaunt und hatte immer einen coolen Spruch auf der Zunge.
Die letzten 2 Jahre hat er in Las Terrenas bei einer Firma für Wasseraufbereitung gearbeitet.
"Beim Dicken Hermann" wurde komplett renoviert 07.11.2006
Die Bar, die dem Dicken Herman gehört - ja, er nennt sich selbst so und das ist auch der Name, wie ihn jeder hier in Sosúa kennt- ist eine der ältesten Bars in dieser Küstenstadt. Vor 15 Jahren konnte man an der Ecke, gegenüber vom Juwelier Harrison, in der Pedro Clisante stehen und die Dicke Herman's Bar auf ein eiskaltes Bier und auf einen Tanz mit der Bardame besuchen.
Die Trinkstunden, das sind die Stunden ab 17.00 Uhr, waren legendär. Wenn man den Strand verlassen hat, war es Standard, dass man einen Stop auf einen Drink mit Freunden dort machte. Herman, der Besitzer der Bar, sass normalerweise auf einen der Barstühle, mit einer fetten Zigarre im Mund und hatte Spass am zusehen.
Es veränderte sich seitdem fast nichts. Die Bar ist noch immer ein beliebter Treffpunkt, vor allem für die Deutschen Besucher von Sosúa.
Quelle: www.sosuanachrichten.com
Schließungszeiten an Weihnachten aufgehoben 07.11.2006
Santo Domingo: Der Regierungsvertreter Roberto Rodriguez Marchena, hatte jüngstens verkündet, dass die momentanen Schliessungszeiten für Bars und Restaurants während der Weihnachtszeit, also vom 23. Dezember 2006 bis 1. Januar 2007, nicht gelten.
Er betonte ausserdem, dass die frühen Schliessungszeiten ein Werkzeug zur Reduzierung der verschlimmerten Kriminalitätsrate sind.
Laut Polizei fiel die Kriminalitätsrate um 40% seit Einführung der Massnahme.
Letzter Containertransport vor Weihnachten 07.11.2006
Cayena Service - Containertransport

Werbung!!!

Am 22. November geht der letzte Container aus Hamburg aus in die Dominikanische Republik, der auf jeden Fall noch vor Weihnachten hier ankommt und verzollt wird.
Wenn Sie Interesse haben etwas in die Domrep zu senden schreiben Sie uns eine Mail an: info@cayena.de
DNCD verhaftet 63 Personen 07.11.2006
Santo Domingo: Der Sprecher der Drogenpolizei gab bekannt, daß in den letzten Stunden 63 Personen verhaftet wurden, unter Ihnen auch 3 Kurriere, die über verschiedene Flughäfen das Land mit Kokain und Heroin verlassen wollten.
Einer der Verhafteten war Amerikaner, einer Ecuatorianer und ein Holländer.
Insgesamt wurden bei dieser Aktion (nur) 29 Tüten und 8 Pakete Kokain, 164 Crackpillen, 189 Pakete Marihuana und 1 kg und 15 Gramm Heroin sichergestellt.
DNCD verhaftet 63 Personen 07.11.2006
Santo Domingo: Der Sprecher der Drogenpolizei gab bekannt, daß in den letzten Stunden 63 Personen verhaftet wurden, unter Ihnen auch 3 Kurriere, die über verschiedene Flughäfen das Land mit Kokain und Heroin verlassen wollten.
Einer der Verhafteten war Amerikaner, einer Ecuadtorianer und ein Holländer.
Insgesamt wurden bei dieser Aktion (nur) 29 Tüten und 8 Pakete Kokain, 164 Crackpillen, 189 Pakete Marihuana und 1 kg und 15 Gramm Heroin sichergestellt.
Aktuelle News - Archivseiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 |