Generalstreik angekündigt 15.04.2007
Santo Domingo: Transportgesellschaften, Bauarbeiter und Angestellte des öffentlichen Dienstes wollen am 3. Mai einen Generalstreik durchführen um für höhere Löhne zu demonstrieren.
Die Allgemeinkosten wie Benzin und der tägliche Lebensbedarf seien in den letzten Monaten so angestiegen, daß sie mit den bisherigen Löhnen nicht mehr zurechtkommen.
Generalstreik angekündigt 15.04.2007
Santo Domingo: Transportgesellschaft, Bauarbeiten und angestellte des öffentlichen Dienstes wollen am 3. May einen Generalstreik durchführen um für höhere Löhne zu demonstrieren.
Die Allgemeinkosten wie Benzin und der tägliche Lebensbedarf seien in den letzten Monaten so angestiegen, daß sie mit den bisherigen Löhnen nicht mehr zurechtkommen.
Notfallübungen des Militärs 10.04.2007
Santo Domingo: Militär und Polizei haben heute eine Notfallübung entlang der Metro durchgeführt. Es wurde der Ernstfall eines Terroistenangriffes auf die Metro und einen Bus der OMSA durchgespielt.
Mehr als 300 Soldaten nahmen an der Übung teil, 2 Hubschrauber und 2 Schnellboote.
Auch am Zollhafen in Caucedo stand heute morgen der Betrieb still. Militär übernahm den Standort und simulierte den Ernstfall. Alle Angestellten und Besucher des Zolls schauten gespannt zu wie immer wieder Hubschrauber anflogen, wie Soldaten mit Maschinengewehren auf und abliefen.
Man konnte zwar nicht erkennen um was es genau ging, aber wie Kino kam man sich schon vor.
Die nächsten Tage wird diese Übung an weiteren Standorten fortgesetzt.
Kreuzfahrtschiffe brachten 25.000 Touristen 10.04.2007
Santo Domingo: Innerhalb des letzten Jahres haben 40 Kreuzfahrtschiffe insgesamt mehr als 25.000 Touristen in die Dominikanische Republik gebracht. Dies seien Einnahmen von monatlich etwa 3 Mio Pesos für das Land.
Das sagte Luis Molina, Direktor der Sans Souci Holding.
10.04.2007
Santo Domingo: Ein Iitaliener, ein Haitianer und zwei Dominikaner wurden heute von der Polizei in Santiago verhaftet. Sie sollen den Dominikaner Agripino Abru ermordet haben.
Grund dafür soll eine Schuld von 300.000 RDS gewesen sein.
Ein Sprecher der Polizei teilte mit, daß die vier Festgenommen in das Haus des Opfers eingedrungen sind und ihn entführt haben.
Sie brachten ihn in ein Hotel das ihm gehörte und haben ihn zuerst mißhandelt und dann in einen Sack gepackt und in einem Zimmer des Hotels erschlagen.
Es soll heiß werden, die nächsten Tage 10.04.2007
Santo Domingo: Bis zum Mittwoch soll es weitere Regenfälle geben und die Temperaturen sollen weiter ansteigen. Für das Wochenende rechnet das Meteorologische Institut mit einem Hochdruckgebiet, das die Temperaturen wieder zur Normalität zurückbringen wird.
Die Regenfälle der letzten Wochen haben ja gerade im Cibaotal zu schweren Verwüstungen geführt und auch die Calle Touristica teilweise unbefahrbar gemacht.
Es bleibt zu hoffen, daß die neuen Regenfälle die Situation nicht verschlimmern.
Hahnenkämpfer sollen mehr Rechte bekommen 09.04.2007
Sano Domingo: Miguel Vargas war heute Abend als Gastredner bei einer Veranstaltung der Hahnenkampfliga.
Sollte er Präsident werden, wird er dem Hahnenkampf in der Dominikanischen Republik wieder den Stellenwert geben, den dieser verdient, so Miguel Vargas wörtlich.
Hahnenkampf habe eine lange Tradition in der D.R., vergleichbar dem Stierkampf in Spanien.
Er wird sich im Falle einer Wiederwahl für neue Kampfarenen, für eine bessere Organisation der Kämpfe und für ein besseres Ansehen des Sportes "Hahnenkampf" stark machen.
Edsur garantiert 24 Stunden Strom 06.04.2007
Santo Domingo: Ostern und der Strom. Wie jedes Jahr zu Ostern (oder zu Weihnachten) wollen die Stromverteilfirmen sich gnädig zeigen und garantieren 24 Stunden Strom über die Feiertage.

Warum eigentlich nur über die Feiertage und nicht das ganze Jahr?
Frohes Osterfest 06.04.2007
Cayena-News wünscht allen seinen Leserinnen und Lesern ein frohe und schöne Osterfeiertage.

Genießen Sie die leeren Strände und die Ruhe auf den Straßen der Dominikanischen Republik.


Frohes Osterfest 06.04.2007
Cayena-News wünscht allen seinen Leserinnen und Lesern ein frohe und schöne Osterfeiertage.

Aktuelle News - Archivseiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 |